Die Covid-Maßnahmen haben uns am 5. März erreicht. Wir konnten unsere gebuchten Flüge nach Bulgarien nicht antreten und mussten leider das Weltcup-Turnier “Sofia Open” abblasen. Zudem vielen auch alle unsere Trainings komplett aus. Der nationale Verband FITA hat alle Wettkämpfe, inklusive der Italienmeisterschaft, der Coppa Italia verschoben und später abgesagt. Auch der Weltverband WT hat die gesamten Weltcup G1 Turniere erstmal auf Eis gelegt. 
Während dem Corona Lockdown von März bis Mai haben wir unseren Athleten Trainingspläne zugeschickt. Zudem hat der Trainer Milan Guba, zum besseren Verständnis der Trainingspläne auch Trainingsvideos gedreht. Unser Ziel war es, dass die Athleten weiter trainieren und somit ihre Kraft und Kondition behalten. Die Wettkämpfer haben zu Hause fleißig trainiert. Einige haben sogar einen eigenen Trainingsraum eingerichtet, andere haben ihre Eltern oder ihre Geschwister als Trainingspartner ins Training involviert. 
Am 7. Mai hat die FITA den Athleten der Nationalmannschaft und den Athleten von nationalem Interesse erlaubt, das Training wieder aufzunehmen. Indira Fischer hat ihre Möglichkeit in Anspruch genommen und daraufhin 5 Mal die Woche jeweils 2 Stunden trainiert.
Ab dem 3. Juni konnten wir die gesamte Vereinstätigkeit wieder aufnehmen. Anfangs fand das Training im Freien auf dem Sportplatz in Terlan, später in der Turnhalle in Terlan statt. Der Vorstand hat entschieden, die ausgefallenen Trainings der Monate März, April und Mai in den Monaten Juni, Juli und August nachzuholen. Dieses Angebot nehmen derzeit sehr viele Kinder und Jugendliche in Anspruch. Natürlich mussten wir unser Trainingssystem den aktuellen Maßnahmen anpassen und deshalb radikal umstellen. Training mit Körperkontakt ist bis heute nicht erlaubt. Im Kampfsport gibt es jedoch fast nie zwei gleiche Situationen, d.h. man muss fähig sein, sich neuen Situationen anzupassen. Deshalb schauen wir zuversichtlich ins neue Sportjahr. Wir freuen uns auf neue Mitglieder! Für Informationen und Einschreibungen: Gabi (338/7808886) oder www.taekwondo-terlan.it oder facebook